Drucken

FV Bad Schussenried - SV Ebenweiler

Veröffentlicht in Vorschau

V Bad SchussenriedSV Ebenweiler 0:3

Der SVE kann im Auswärstspiel in Bad Schussenried nicht überzeugen und verliert deutlich mit 0:3. Ebenweiler konnte in keiner Phase des Spiel Offensivakzente setzen, und war den Schussenrieder über weite Strecken der Partie unterlegen.

TSG Rottenacker – SV Ebenweiler 3:3

Der SVE startete gut in die Partie und bereitet der Rottenacker Abwehr von Beginn an Probleme. Bereits nach 20 Minuten verwandelte Tobias Rimmele einen Eckball direkt zum 0:1. Nur kurze Zeit später erzielt Matthias Schluck nach Vorlage von Max Gindele das 0:2. Ebenweiler blieb in der ersten Halbzeit weiter am Drücker, verpasste es aber weitere Treffer nachzulegen. In Halbzeit zwei drehte die TSG Rottenacker auf und drückte aufs Ebenweiler Tor. Ebenweiler konnte kaum noch für Entlastung sorgen und kassierte in der 70. Minute das 1:2. Die TSG warf jetzt alles nach vorne und so bot sich für Ebenweiler Platz zum kontern. Matthias Schluck konnte den alten Abstand nach Vorlage von Max Gindele wiederherstellen. In der Endphase verschenkt Ebenweiler 2 wichtige Punkte im Abstiegskampf weil Rottenacker in Minute 88 und 95 noch zwei Treffer nachlegt.

Vorschau:

Am Samstag, den 19.05. findet in Ebenweiler das Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten aus Hundersingen statt. Anpfiff der Partie ist um 16:00 Uhr.